HEISCH AT

Standard-Software
für die
Automatisierungsindustrie

-> zum Ingenieurbüro:
Projektierung
Inbetriebnahme
und
Service
Home Aktuelles Produkte Know How Download
Kunden Links Wir über uns Preise Kontakt
Produkte: Linux: rk3964_server.

rk3964_server

rk3964_server

DOWNLOAD Demoversion

Archiv 32-Bit rk3964_demo_V1.01 i686-32-Bit
Archiv 64-Bit rk3964_demo_V1.01 X86-64-Bit
Dateigröße ca. 215 KB
Inhalt rk3964_server Version 1.01; incl. Beschreibung und Beispielen.
INFO: Über rk*_server
Bemerkung DEMO = zeitlich eingeschränkte Versionen. Der Server-Prozess läuft vier Stunden pro Start; dies sollte für eine fundierte Evaluation ausreichen.

Bitte beachten Sie aktuelle Fehlerhinweise im Abschnitt Aktuelles

rk512_server Info:

S5/S7 zu Linux-Kopplung über Kommunikationsprozessor oder 2.AG-Schnittstelle
Benutzt wird die Prozedur 3964(R).

Anschlussmöglichkeiten: S7- oder S5-AG.

Zugriff auf die CPU eines S7- oder S5-AGs

Auf der Simatic-Seite ist ein 3964(R)-taugliches Gerät erforderlich. Sowohl S5 als auch S7 lassen sich anschließen, für beide Gerätefamilien gibt es Kommunikationsprozessoren, die 3964(R) beherrschen. Es gibt jedoch auch diverse S5-CPUs mit zweiter serieller Schnittstelle die alle die 3964(R) unterstützen.

Architektur

Das Paket rk3964_server besteht aus einem Serverteil und einer in ANSI-C geschriebenen Clientbibliothek, mit der sich in einfacher Weise Applikationen mit Zugriff auf S5/S7-Daten entwickeln lassen. Ein Server bedient einen Client-Prozess. Der Server koordiniert die Send- und Receive-Zugriffe des Clients und wickelt den Datenverkehr über 3964(R) ab.

Ein Client-Prozess kann über bis zu 10 Server kommunizieren.  


Nach oben   Zur Hauptseite  

© 2000 ... 2018 Werner Heisch
Ausgabestand dieser Seite : 2018-06-14 16:40:45